Willkommen bei Gladiatores - Stuttgart

 



Workshops

Langschwert Workshops mit Nils

Für jedes Jahr ist pro Quartal ein Workshop geplant. Diese gliedern sich in zwei Stufen, den Einsteiger Kurs und den Fortgeschrittenen Kurs. Da die Workshops in städtischen Sporthallen abgehalten werde, gibt es keine Jahresübersicht.

Es lohnt sich also regelmäßig hier oder auf Facebook nach zu schauen, ob es wieder ein Workshop gibt.

Der Einsteiger Workshop für den Umgang mit dem Langen Schwert
Hier soll der angehende Fechter einen Einblick und der erfahrene Fechter Training erhalten.
Folgende Themen können behandelt werden:

- Griffweisen, Schritte, Stellung und die Huten
- Die 3 Wunder (Hieb, Schnitt und Stich)
- Versatzungsmöglichkeiten
- Der Krieg (Winden am Schwert)
- Der Twerhau
- Angriffserweiterungen
- Schliffe (Eine Möglichkeit zu versetzen)
- Kombinatorik (Abläufe)
- Halbschwert und Ringen
und noch vieles mehr....

Der Langschwert Workshop für fortgeschrittenen Fechter
Hier soll der Fechter, der die Grundschule bereits beherrscht, oder ein erfahrener Fechter, der eine Herausforderung sucht, Einblicke in die "deutsche Schule" des Fechtens erhalten. Beispielsweise Techniken basierend auf den Fechtmeistern Peter von Danzig, Wallerstein oder Joachim Mayer.

Folgende Themen können behandelt werden:
- Die 5 Hiebe
- Die 4 Versetzen
- Die 4 Ansetzen und der Krieg
- Verfliegen und Verstürzen
- Arbeit aus dem Schlüssel
- Kombinatorik
- Halbschwert und Ringen
und noch vieles mehr…

Workshops Infos zur Anmeldung eines Workshops:
Sobald ein Workshop fest steht, wird dieser auf dieser Seite bekannt gegeben und als Veranstaltung bei Facebook öffentlich erstellt.

Wenn dies der Fall ist, bitte ich um eine schriftliche formlose Anmeldung per E-Mail an stuttgart@gladiatores.de mit folgenden Angaben:
Vollständiger Name des Teilnehmers,
ob Gladiatores Mitglied oder nicht,
ob ein Leihschwert benötigt wird und
die Überweisung der Teilnehmergebühr an folgendes Konto:

Sparkasse Esslingen- Nürtingen
Gladiatores Stuttgart, Nils Stracke
IBAN: DE49 6115 0020 0102 6396 09
BIC: ESSLDE66
Mit entsprechendem Betreff

Quellen:
- Grundschulsystem nach Gladiatores
- Transkription und Übersetzung der Handschrift 44 A 8 „Peter von Danzig“
- Transkription des Fechtbuchs: Gründliche Beschreibung der freyen Ritterlichen und Adelichen  
   Kunst des Fechtens „Joachim Meyer 1600“
- „Codex Wallerstein“
- „Tahlhoffers Fechtbuch“